Rückrunde Junioren Regional 2013/14 – Mittwoch 19.2.2014

Junioren Regional Nachhohlspiel des 1. Spieltages der Rückrunde.

F.C. Bozner – ASV Tramin 5 – 0

F.C.Bozner: S.Beccari, M.De Nicolò, F.Bianco (60’ P.Trojer), S.Profanter, P.Hafner, A.Oberrauch (46’ M.Cannarsa), P.Psenner, M.Insam (64’ A.Pedrazza), A.Ferretti, L.Kofler (69’ P.Stuppner), M.Zimmerhofer.

Trainer: Claudio Laurino.

Torschützen: 18’ 58’ 70’ Zimmerhofer, 45’ Ferretti, 63’ Kofler

Runder Sieg unserer Junioren im Heimspiel gegen Tramin die somit die Niederlage des Hinspieles wegmachen und sich damit am Kopf der Tabelle bestätigen.

Zimmerhofer schießt bereits in der 18. Minute durch einen schönen Schuss vom Rande des Strafraumes das erste Tor.

Ferretti kann noch vor Ende der ersten Halbzeit einen von Kofler von der linken Seite sehr schön gepassten Ball einschießen.

Unser Torhüter Beccari stellt sich auch noch vor Ende der ersten Halbzeit ins Rampenlicht als er einen gegnerischen Stürmer hypnotisiert und sich somit im direkten Duell durchsetzen kann sodass dieser das schon fast gefeierte Tor noch verfehlt.

Nach der Pause geht es dann in der 58. Minute mit den Toren weiter als Zimmerhofer durch einen sehr direkten Freistoße um die Mauer in die Ecke des Torwartes einlocht. Nur 5 Minuten später kann Kofler einen Pass von Ferretti nur noch gerade einschießen.

Anschließend ist Tramin endgültig gebrochen und der eingewechselte Pedrazza trifft aus etwa 22 Metern den Pfosten und abermals Zimmerhofer schießt noch in der 70sten nach 30 Metern solo zwischen den Traminern Verteidigern durch einen Diagonalschuss das fünfte Tor.

Unsere Abwehr hat ganze Arbeit geleistet und kann somit ohne Gegentor vom Platz gehen.

 

Nächstes Spiel: Samstag 22 Februar 2014 um 17.00 am Sportplatz Rungg gegen Eppan.