Oberliga: Bozner FC besiegt den SSV Naturns mit 3:0

Die Siegesserie wird weiter ausgebaut.

Auch im Heimspiel gegen den SSV NATURNS fährt die Toccoli-Truppe weitere drei wichtige Zähler für den Klassenerhalt ein und hat aus den letzten vier Spielen sage und schreibe 12 Punkte!! gesammelt.

Das Spiel begann nach Wunsch, bereits in der 1. Minute konnte Corradin einen Abwehrfehler eiskalt nutzen und stellte auf 1:0.

Die erste Hälfte verlief ziemlich verfahren und verkrampft.

Bertoldi Fabio

Bertoldi Fabio

In der zweiten Spielhälfte war es zwei Mal Fabio Bertoldi der das Spiel endgültig für die Hausherren entschied. Nach einem Foulspiel des Tormanns mit einer roten Karte war es der Gefoulte selbst, der den Elfmeter sicher zum 2:0 verwandelte.

Nur weitere drei Minuten später war es wieder der Goalgetter vom Dienst der auf 3:0 stellte.

Damit hat Bertoldi auch die Führung in der Torschützenliste übernommen.