Oberliga: Auswärts gegen St. Pauls

Besonders brisant dürfte die Partie St. Pauls gegen den Bozner FC werden. Für die „Paulsner“ ist ein Sieg gegen die „Orangenen“ fast Pflicht, denn sollte die Klotzner-Truppe auch dieses direkte Duell verlieren, dann ist der Gang in die Landesliga wohl nicht mehr abzuwenden. Selbstvertrauen werden die Blau-Weißen aus dem Hinspiel tanken, als sich die Überetscher auf den Talferwiesen 4:1 durchsetzten.

Doch genau diese Niederlage wird auch die Toccoli-Elf anstacheln, die nach dem 3:1-Heimsieg gegen den SSV Brixen Revanche für das Debakel im Herbst angekündigt hat. „Mit Pauls haben wir noch eine Rechnung offen“, sagte etwa Joachim Degasperi, der in den letzten drei Begegnungen immer getroffen hat und von den Paulsner Bewachern deshalb besonders bewacht werden dürfte.

Quelle: sportnews.bz