Junioren Regional 8. Spieltag

F.C. Bozner – Leifers Branzoll    2 – 0

 

F.C.Bozner: S.Beccari, P.Hafner (53’ R.Convento), S.Profanter, M.Mair, I.Spoto, M.Cannarsa (75’ Pedrazza),  P.Psenner, A.Oberrauch, L.Kofler (58’ E. Bocchio) ,A.Ferretti, A.Bojeri (86’ L. Manarin).

Trainer: Claudio Laurino.

Torschützen: 82′ E.Bocchio,  91’ A.Ferretti

Dritter Sieg in Folge für unsere Junioren, die mit zwei Toren am Spielende gegen Leifers/Bronzoll, den dritten Platz in der Tabelle festigen.

Leifers kommt mit einer etwas verstärkten Mannschaft im Vergleich zur Hinrunde  auf die Talfer. Das Spiel ist verkrampft, beide Mannschaften haben wenige Chancen und bekämpfen sich vorwiegend im Mittelfeld.

In der ersten Spielhälfte ist es der Tormann Beccari der mit einer Glanzparade einen diagonale Schuss des gegnerischen Stürmers neutralisiert.

Mit wenigen Torchancen auf beiden Seiten geht es auch in der zweiten Spielhälfte weiter. Leifers greift konsequenter an, aber die Mannschaft kommt nur auf drei oder vier Eckstöße.

In der 82. Minute dann die Wende. Der eingewechselte Bocchio kommt rechtzeitig an einen langen Ball und kann ihn über den Torwart heben.

In der Nachspielzeit ist es Ferretti der das Ergebniss auf 2:0 erhöht. Er übernimmt den Ball von einem seitlichen Einwurf und kann ihn nach ein paar Metern im gegnerische Tor unterbringen.

Nächstes Spiel, Samstag, 29 März um 17.00: Virtus Don Bosco – BoznerFC

 

http://youtu.be/WDs-O3tkLi4