JUNIOREN REGIONAL STARTET IN DIE RÜCKRUNDE

Nach einer hervorragenden Hinrunde, in der unsere Junioren den dritten Tabellenplatz hinter St.Georgen und SSV Brixen einnehmen, gilt es in der Rückrunde an die guten Leistungen im Herbst anzuknüpfen.

Bedenkt man, dass die Juniorenmannschaft das niedrigste Durchschnittsalter dieser Liga besitzt, kann man wirklich behaupten, dass hier der BOZNER FC mit großen Hoffnungen in die Zukunft gehen kann.

Trainer Laurino Claudio hat seine Jungs körperlich und spielerisch seit dem Sommer kontinuierlich weiterentwickelt, was auch hoffen lässt, dass sich einige Spieler in Zukunft für die Kampfmannschaft empfehlen können.

Größtenteils steht dem Trainer derselbe Kader wie in der Hinrunde zur Verfügung; einzig Tormann Lutterotti Manuel (Verletzungspause voraussichtlich bis Juni), der von Beccari Simon (1998) ersetzt wird, sowie Schiavon Giuseppe – hat aus persönlichen Gründen aufgegeben -werden nicht mehr an der Rückrunde teilnehmen.

Die Vorbereitung zur Rückrunde wurde am 07.01.2014 in Angriff genommen und mit vollzähligem Kader durchgeführt.

Die Testspiele haben gezeigt, dass die Jungs bereits in Meisterschaftslaune sind.

Konnte man sich gegen die erste Mannschaft mit einem 0:4 noch beachtlich aus der Affäre ziehen, wurden die Junioren von Obermais (9:2) und jene aus Naturns (5:1) in die Schranken gewiesen.

Am Samstag 01.02.2014 geht es mit einem Heimspiel auf der Talfer (17:00 Uhr) wieder los. Gegner unserer Junioren ist die Mannschaft aus Tramin, die im Hinspiel mit einem 1:3 eine der wenigen Niederlagen zufügten.