Junioren Regional 7. Spieltag der Rückrunde

S.S.V. Naturno – F.C. Bozner: 0 – 1

 

F.C.Bozner: S.Beccari, M.De Nicolò, P. Hafner, A. Oberrauch, M. Mair, S.Profanter (88’ R.Convento) , P.Psenner, A.Pedrazza (55’ Cannarsa) , A.Ferretti (76’ L.Kofler) , A.Bojeri (84’ P.Stuppner), M.Zimmerhofer

Trainer: Claudio Laurino.

Torschützen: 73’ P.Psenner

 

Nach den 14 Toren die gegen Bolzano96 gefallen sind, müssen sich unsere Junioren mit einem Tor begnügen, das aber trotzdem im Auswertspiel gegen Naturns die  drei Punkte bringt.

Schwieriges Spiel gegen Naturns, auf einen etwas unregelmäßigen Rasen und mit einem sehr starken Wind der das ganze Spiel beeinflusst hat.

In der ersten Halbzeit spielt der BoznerFC gegen den Wind und hat alle Mühe kein Gegentor zu kassieren. Naturns hat mindestens drei sehr gute Torchancen. Unsere Jungs kommen nur zweimal in Tornähe und schiessen mit Oberrauch in der 27. Minute und Ferretti in der 45sten am Tor vorbei.

In der zweiten Hälfte spielt der BoznerFC den Ball, durch präzise Kombinationen kommt man dem Tor näher und in der 70. Minute gelingt Zimmerhofer fast das erste Tor. Sein Schuss aus wenigen Metern trifft genau den Tormann. Drei Minuten danach aber, spielt Zimmerhofer von der Torauslinie genau auf den hereinlaufenden Psenner der aus wenigen Metern einschießen kann.

In der 90. Minute rettet Beccari den Sieg. Er lauft dem Ball und dem Gegenspieler entgegen sodass dieser mit seinem Schuss nur ihn selbst trifft und nicht das Tor.

Nächstes Spiel: Samstag 22 März um 17 Uhr;  F.C Bozner – Laives Bronzolo

 

http://youtu.be/4T_er_E_CUk