Jack Degasperi hat nur leichte Verstauchung

Joachim Degasperi "Jack"

Joachim Degasperi „Jack“

Zwei Tage Pause für den Stürmer.

Nach dem Zusammenstoß im Pokalspiel gegen Obermais verließ der Stürmerstar des Bozner FC das Spielfeld schmerzverzerrt. Die am Montag durchgeführte medizinische Kontrolle ergab aber, dass es sich bei der Verletzung um eine Verstauchung des Kniegelenkes handle.

Jack Degasperi sei schon diesen Sonntag beim Spiel des Hauptstadtclubs gegen Levico wieder einsatzbereit. „Zunächst war ich schon ein wenig besorgt, zum Glück wurden mir nur ein paar Tage Pause verschrieben. Am Donnerstag kehre ich ins Training zurück. Für mich ist es sehr wichtig beim ersten Spiel der Saison auf dem Platz zu stehen“, sagt der 32-jährige Bozner.

 

Quelle: sportnews.bz.it