Informationsveranstaltung mit Trainerstab

Am Samstag, 13. September 2014 haben sich die Trainer und Betreuer zu einem Informationsaustausch am Hauptsitz des Bozner FC eingefunden.

StuppnerDer Präsident Helmuth Stuppner stellte die Schwerpunkte der Saison 2014/15 vor und hob die wesentlichen Ziele in den einzelnen Kategorien hervor.

Dabei stehen der soziale Aspekt und die sportliche Entwicklung der einzelnen Spieler im Vordergrund. Es werden keine sportlichen Ziele im Sinne von Platzierungen vorgegeben.

Der Präsident hob folgende Punkte als oberste Prinzipien hervor:

  • Gegenseitiger Respekt und Fairness in der Ausübung der Sportart und im persönlichen Umgang – auch Dritten gegenüber – gehören zu unserem Kredo.
  • Wir fördern den Fairplaygedanken bei unseren Spielern, Trainern, Betreuern, Funktionären und Zuschauern.
  • Wir sind gegen jegliche Form von Gewalt -sei sie physischer wie psychischer Natur – auf und neben den Fußballplätzen. Wir lehnen jegliche Form von Rassismus und Diskriminierung ausdrücklich ab.

In Vorbereitung ist außerdem ein internes Dokument, welches die Entwicklungsstufen in den einzelnen Kategorien beschreibt. Es soll als Richtlinie für alle Trainer und Betreuer dienen. Die Umsetzung ist für die nächste Saison geplant.

Wir werden weiterhin darüber berichten.