Am 03.11. gegen COMANO FIAVE

COMANO FIAVE landete voriges Jahr als Aufsteiger  in der Oberliga auf Anhieb auf den vorderen Tabellenplätzen.

Im Sommer wurde die von  Paolo Zasa  trainierte Mannschaft ziemlich umgekrempelt.

So musste man die Abgänge von  Feretti Paolo (zu Calcio Chiese) sowie von Berteotti (Trient 1921) verzeichnen während aber namhafte Zugänge wie Nicola Donati und Michele Ciurletti (von Fersina) sowie  Eros Ambrosi (von Valrendena) diese bei weitem kompensieren sollten.

Neuzugang Nicola Donati

Neuzugang Nicola Donati

Mit den bereits in der letzten Saison mitwirkenden erfahrenen Spieler  Luca Celia,Paolo Valenti und Adriano Francescotti  ist Comano Fiave sicher eine Mannschaft die wiederum heuer in den vorderen Tabellenplätze landen kann.

Im Moment rangiert COMANO FIAVE mit 15 Punkte in der oberen Tabellenhälfte wobei das 2:2 von Mittwoch in Levico  gegen Aufstiegsfavorit Levico sicherlich ein starkes Zeichen der Stärke dieser Mannschaft ist.

Gegen den Bozner FC wird der Abwehrchef Francescotti wegen Sperre fehlen, während der Bozner FC Hannes Fischnaller  (vierte gelbe Karte) wegen Sperre vorgeben muss.

Wir werden am Sonntag sicherlich extrem gefordert sein,  wenn wir bei Comano Fiave auch nur einen Hauch einer Chance haben wollen und etwas zählbares nach Hause zu bringen.

Das Spiel wird um 14:30 Uhr in  Ponte Arche angepfiffen.