9. Spieltag Junioren – Spielbericht

Bozner F.C. – Virtus Don Bosco 3:1

Bozner F.C.: M.Luterotti, R.Convento (46′ M.Mair), S.Profanter, F.Bianco, M.Denicolò, G.Schiavon (46′ M.Zimmerhofer), A.Oberrauch, M.Cannarsa, (61’Pedrazza) L.Kofler (80′ Stuppner), A.Bojeri (84′ P.Trojer), A.Ferretti.

Trainer: Claudio Laurino.

Torschützen: 15′ Ferretti 41′ Vecchio (VDB) 46′ 61′ Bojeri

Vierter Sieg in Folge  von unseren Junioren die nun an der Spitze der Regionalmeisterschaft mitspielen.

Ferretti läuft bereits in der 15. Minute dem Verteidiger davon und trifft mit einem präzisen Schuss zum 1 – 0.

ZeitweiligerAusgleich durch Vecchio in der 41. Minute und erneute Führung durch Bojeri noch in der ersten Halbzeit. Ferretti zieht auf der rechten Seite davon und flankt den Ball in die Mitte wo ihn Bojeri mit einem wundervollen Kopfball ins Tor befördert.

Das Spiel wird nun hektisch, aber in der 61. Minute trifft erneut Bojeri mit einem Schuss aus 25 Metern und beendet dadurch endgültig die Siegeshoffnungen unserer Gegner.

In den Schlussminuten gelingt Zimmerhofer noch fast das 4 – 1; er scheitert im direktem Duell am Torhüter.

Nächstes Spiel am kommenden Samstag um 17.00 Uhr gegen Neugries.