Junioren Regional 3. Spieltag – Rückrunde

Saison 2013/14 – Samstag 15.2.2014

F.C. Bozner – USD Salorno    2 – 2

F.C.Bozner: S.Beccari, M.De Nicolò, F.Bianco, S.Profanter, P.Hafner, (86’ P.Trojer), M.Cannarsa (46’L.Kofler), P.Psenner, A.Oberrauch,  A.Pedrazza (46’ P.Stuppner), A.Ferretti, A.Bojeri.

Trainer: Claudio Laurino.

Torschützen: 10′ A.Oberrauch, 61’ P.Hafner (Elfmeter) 66’ e 69’ Salurn; in der 57. Minute wird A. Bojeri des Platzes verwiesen.

Ausgleich unserer Junioren im Heimspiel gegen Salurn. Bereits in der 10. Minute köpft Oberrauch den von Bojeri sehr gut platzierten Eckstoß ein.

Das Spiel ist ausgeglichen, sehr umkämpft und die erste Halbzeit endet mit dem beschriebenen 1:0 auch weil Beccari ein paar mal den möglichen Ausgleich unseres Gegner verhindert.

Salurn beginnt die zweite Halbzeit sehr stark, aber es ist abermals unsere Mannschaft die in der 53. Minute die Latte trifft. Kurz darauf trifft auch Salurn durch einem Weitschuss den Pfosten.

In der 57. Minute wird Bojeri wegen Protestierens vom Platz gestellt. Die Mannschaft reagiert aber sehr gut und so wird Ferretti im Strafraum gefault. Elfmeter und “nur” die gelbe Karte sind die Folge. Hafner schießt mit einem präzisen Gewaltschuss zum 2:0 ein.

Salurn reagiert nun sehr konsequent und gleicht in nur 3 Minuten (66. und 69.) aus.

Salurn will nun den Sieg, aber gefährlicher wird der Bozner FC im Finale mit gleich mehreren Chancen wenngleich in Unterzahl. Schlussendlich bleibt es aber beim Ausgleich.

Nächstes Spiel: am Mittwochabend (19/02) wird das erste Spiel der Rückrunde gegen Tramin auf der Talfer nachgeholt.

Einige Spielszenen: http://youtu.be/3TXdV_ozGBI