2:0- Sieg gegen St. Pauls

Im Mittwochspiel gab es einen wichtigen 3er. Die Blau-Weißen mussten sich dem Bozner FC 0:2 geschlagen geben, der damit Revanche nahm für die 1:4-Schmach aus der Hinrunde.

Degasperi, der im vierten Spiel in Folge traf, sorgte für die Führung, ehe Bocchio das Bozner Meisterwerk vollendete.

Für die Toccoli-Elf war es der dritte Sieg im vierten Spiel, von 12 möglichen Punkten holten sie deren zehn. Damit dürfte der definitive Klassenerhalt nur mehr eine Frage der Zeit sein.